Samstag, 27. Juli 2013

Vorsicht Suchtgefahr ;)

Ein dampfendes Hallo aus Potsdam! Die neuen Stickdateien sind fertig und seit gestern online. Mit den COUNTRY Quilt-BlockS-Stickdateien kann man sich Quiltblöcke zur Weiterverarbeitung als Decke, Kissen, Tasche, Wandbehang, MugRugS etc. sticken. Es gibt sogenannte Redworkdateien, wobei nur ein Stoff dezent in einer Farbe bestickt wird, und komplette aus verschiedenen Stoffen bestehende Patchwork-Blöcke, welche IN THE HOOP komplett gefertigt werden. Dieses Projekt ist besonders zur Verarbeitung winzig kleiner Stoffreste (welche sich seit Jahren angesammelt haben) aus Lieblingsstoffen geeignet.
Stoffe: wohlgehütete Resteschätze
Teddy: Green Gate

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende 
Heike

Kommentare:

  1. Hallo liebe Heike,
    die Stickdatei sieht schön aus! Ich habe auch massenweise kleine Reste. Da werde ich nach dem Urlaub wohl mal diese hübsche Datei ausprobieren müssen!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Auf diese -mal wieder!- sehr verführerische Art kann man den Leuten auch das Patchwork beibringen... :)
    Wenn ich das vor 18 Jahren schon gehabt hätte... ( da wurde ich vom Patchworkvirus befallen...), hätte ich mir viel Eigeninitiative ersparen können... :)
    Toll, wie man das mit einer Stickmaschine umsetzen kann und Dein Geschmack, was die Stoffe angeht, ist mal wieder betörend!!!
    Hast Du es schon mal mit dem ältesten aller PW- Muster ausprobiert, dem "Log Cacin"? Das wäre doch sicher auch eine tolle Herausforderung für Dich und den Restekisten sehr dienlich...
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen
  3. Findest du es nicht beschämend und billig, dass du seit Langem konsequent alles vom Stickbär nachkopierst?
    Diese Datei ist 1:1 die quilt dreams vom Stickbär abkopiert, sowie viele andere auch, hast du keine eigenen Ideen?
    ich find´s voll traurig, dass du nur kopierst. Das merken inzwischen auch viele andere.... echt abstoßend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm? Also erst einmal finden wir es sehr beschämend, dass Du hier anonym solche Anschuldigungen gegen uns richtest. Zweitens ist das Patchworkmuster ein Muster, welches weder von uns noch vom Stickbären erfunden wurde. Und dann nenne doch bitte mal Beispiele, mit welchen Dateien wir den Stickbären kopiert haben sollen. Verdreh hier mal bitte nichts.

      Löschen
  4. Hallo Heike, du hast Recht, anonym ist immer doof. Und feige.. :o(
    was ich aber selber zu sagen hätte...klar ist das Patchworkmuster ein altes, aber ich sticke für den Stickbären Probe seit 1 1/2 Jahren und hab die Datei, mit der man zum ersten Mal solche Blöcke komplett in der Maschine sticken kann, für Tatjana Probe gestickt, das war vor ein paar Wochen.
    Wenn es jetzt von dir genauso eine Datei gibt, mit der man das in der Maschine sticken kann, ist das schon eine Duplizität, oder nicht?
    Ich gucke bei dir im shop immer gerne, weil mir deine Dateien gefallen, aber mir ist auch aufgefallen, dass die double bags von dir den Funny bags von Tati von den Gesichtern her schwer ähneln, und als ich letztes Jahr von Tati ein Sommerkleidchen als Doodles Datei stickte und daraus Lavendelkleidchen "erfunden" habe, die man als Lavendelsäckchen aufhängen kann, und das WAR einfach meine Idee zu dem Thema, und die Kleidchen waren mega erfolgreich, ich verkaufte unzählige davon... und dann kaum vier Wochen später die ITH Datei Lavendelkleidchen bei dir im shop sah, war ich doch leicht verwundert bis pikiert!
    Nichts für ungut, ich kenne das Thema Kopieren selbst bis zum Anschlag, und will dich auch nicht angreifen, also nicht missverstehen, sicher lassen sich Überschneidungen in der kreativen Welt nicht vermeiden. Aber ich sehe halt auch, dass z.B das hier schon ziemlich arg ist.
    Ist meine ehrliche Meinung, die ich hier unter meinem Namen vertrete.
    liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cornelia,
      unsere Lavendelkleid ITH-Datei gibt es seit 2008 :-( Bin ja echt entsetzt, dass Du das als Deine Idee ausgibst.
      Im übrigen empfinden wir das eher andersrum und werfe ihr trotzdem nicht vor, z.B. unsere pimp you kitchen, Gartenhaus, Wäscheleinen, MugRugS (wir waren im Juni 2011 die ersten) zu "duplizieren".
      Nachdenkliche Grüße
      Heike

      Löschen
    2. Das Duftkleid ist genau am 16.08.2008 in unserem Shop online gegangen. Google weiß es ganz genau:

      https://www.google.de/search?q=duftkleid+ginihouse&biw=1745&bih=813&sa=X&ei=YKT2UcGRCYbfsgaf1IHABg&ved=0CCMQpwUoBg&source=lnt&tbs=cdr%3A1%2Ccd_min%3A23.10.2008%2Ccd_max%3A6.8.2008&tbm=

      Löschen
  5. Hallo Heike,
    wenn das wirklich so ist mit dem Lavendelkleidchen, dann entschuldige ich mich, da ich zu der Zeit noch keine Sticki hatte und das auch nie und nirgends gesehen habe, sorry, aber es war eine spontane Idee von mir, und die ich bis dato weder bei dir noch sonstwo irgendwo gesehen habe.... auch nicht, als ich mal eine Rosendatei bei dir kaufte,... sollte ich mich so irren, dann tut mir das Leid, Fehler gebe ich immer sofort zu..
    Im dawandashop las ich copyright2012 und ging davon aus, dass sie von da stammt.

    Wie ich schon sagte, gibt es immer Überschneidungen, aber man darf ja auch mal seine -wenn auch subjektive- Meinung kund tun, oder? Es gibt immer mehrere Sichtweisen zu den Dingen... das ist halt so.
    Jeder sieht Seines.
    Auch nachdenkliche Grüße zurück , cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Heike,
    nun endlich habe ich es auch auf deinen Blog geschafft...
    Diese Datei ist wunderschön und nach meinen anfänglichen
    Schwierigkeiten...ich sage nur "pur Datei" ;o)))) klappt es nun
    auch wunderbar und ich bin schwer begeistert!
    Du hast diese Stickdatei so liebevoll gestaltet..das mag
    ich total gerne.

    Wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen